» H.I.A.T gGmbH öffnete ihre Labore

22.06.2015

Das Schweriner Unternehmen H.I.A.T gGmbH hatte am 16.06.2015 Besuch. Unter dem Thema „Ist Wasserstoff der Treibstoff der Zukunft?“  begrüßte Tino Freiheit, Geschäftsführer der H.I.A.T gGmbH Gäste vom Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung aus Hamburg.  Die Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft aus Schwerin öffnete die Labortüren für die Aktion „Forschung erforschen“, zu der die Industrie- und Handelskammern im Norden einluden. Natürlich kamen die Gäste aus Hamburg mit einem Wasserstoff-Auto.

Quelle: Schweriner Volkszeitung vom 17.06.2015

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen