» Mit Schirm, Charme und Videokamera neue Kunden gewinnen

06.11.2014

Erster Online-Video Marketing Workshop in Schwerin am 22.& 23.11.2014 / Noch wenige Plätze frei / Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet


Immer mehr Unternehmen verlagern ihr Geschäft ins Internet. Dort wollen sie neue Kunden gewinnen, die nicht vor der Haustür zu finden sind. Die Onlinekunden wollen dabei zunehmend auch bewegte Bilder sehen. Allerdings trauen sich die meisten Firmen noch nicht an Onlinevideos heran, teils aus Berührungsängsten oder der Furcht vor hohen Kosten.



Dies zu ändern ist Ziel des ersten Online-Video Marketing Workshops am 22. und 23. November (09:00 – 17:00 Uhr) im Technologie- und Gewerbezentrum Schwerin. „Viele Freiberufler, Touristiker und kleine Internetshops könnten mit Videos ihre Wahrnehmung gegenüber viel größeren Wettbewerbern verbessern“, so Jost Broichmann. Zusammen mit den Betreibern des Coworking Schwerin hat er ein Workshop-Wochenende geplant, an dem Firmen diesen wichtigen Marketing-Trend erlernen können.

Broichmann hat in den 1990er Jahren das Schweriner Stadtfernsehen mit aufgebaut und ist seit mehreren Jahren neben seinem Beruf als PR- und Marketingmanager auch als Berater und Dozent aktiv. Er hat beispielsweise beim Energieversorger WEMAG den YouTube-Kanal aufgebaut. Zusammen mit Online-Unternehmensberater Erik Jenss aus Hamburg will er lokale Unternehmen an das Thema Video im Internet heranführen. „Online-Videos funktionieren nicht wie Imagefilme vor 10 Jahren und wenn man damit heute im Internet Geld verdienen möchte, sind neue Regeln zu beachten“, berichtet Online-Berater Jenss.

Der Teilnehmerkreis des Workshops ist bewusst klein gehalten. Die 10 bis 12 Teilnehmer sollen an beiden Workshop-Tagen direkt vor und hinter der Kamera üben können. Dabei kommen unter anderem kleine Kameras wie Smartphones zum Einsatz. „Qualitativ sind viele Digitalkameras teuren Videokameras ebenbürtig, solange Ton und Licht stimmen“, verrät Jost Broichmann. Das Programm sieht neben der Praxis auch eine Menge Theorie vor. „Wie kann man Besucher über YouTube gewinnen? Was enthält ein gutes Verkaufsvideo? Wie kann man mit einem Erklärfilm ein kompliziertes Produkt einfach darstellen?“ sind nur ein paar Fragen, die im Seminar geklärt werden.

Das Wochenende kostet 199 Euro netto (ca. 237 € brutto) „Wir haben den Preis bewusst günstig angesetzt, besonders für regionale Unternehmen.“ Trotzdem zieht der Workshop nicht nur Mecklenburger an. Einige der angemeldeten Teilnehmer erscheinen extra aus Berlin und Köln. Noch sind 5 freie Plätze vorhanden. Weitere Informationen gibt es unter coworking-sn.de und telefonisch unter 0385 / 3993-251

Über Coworking Schwerin


Das Coworking Schwerin ist das erste Coworking Space in Schwerin und lädt Freiberufler, Selbständige und Kreative zum Arbeiten ein. Tages-, wochen- oder monatsweise erhalten digitale Coworker einen Platz zum effektiven Arbeiten. Als „offene Bürogemeinschaft“ für Webdesigner, Programmierer, Blogger und Unternehmer haben sich Coworking Spaces hundertfach in Europa etabliert. In den Räumen des Technologie- und Gewerbezentrums Schwerin betreiben Martina Tietze und René Stopka das Coworking Schwerin und erhielten dafür 2014 ein Unternehmerstipendium.

Erik Jenss und Jost Broichmann

Foto: Erik Jenss und Jost Broichman (v.l.) bereiten den Onlinevideo-Workshop vor.

 

Kontakt:
Coworking Schwerin GbR
René Stopka & Martina Tietze
Hagenower Str. 73
19061 Schwerin
Telefon: 0385/3993-251
E-Mail kontakt@coworking-sn.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen