» Herzlich Willkommen im TGZ

dem Standort für Start-ups, Existenzgründer,
Unternehmer und Investoren

Seit 25 Jahren kümmern wir uns um Existenzgründer in Schwerin und Wismar und das mit Erfolg. Bis heute haben mehr als 365 Unternehmen unsere Zentren zum Aufbau und zur Weiterentwicklung ihrer Firma genutzt, lediglich 20 % mussten ihr Geschäft wieder einstellen. Mehr als 2400 Arbeitsplätze konnten so über die Jahre entstehen.

Hier erwarten Sie:

  • 12 moderne Büro-, Labor- und Produktionsgebäude in Schwerin, Wismar und mit insgesamt 23.000 m² vermietbarer Fläche

  • 2 vollerschlossene Technologieparks in Wismar und Schwerin mit insgesamt 30 Hektar in direkter Nachbarschaft zu 12 anderen innovativen Unternehmen

  • 113 Unternehmen, Start-ups und Forschungseinrichtungen aus unterschiedlichsten Technologiebereichen

  • Kostenlose Vorgründerbüros und Sonderkonditionen für Start-ups

  • Gründerberatung, Patentinformation und Venture Capital vor Ort

  • Internetflat (100 Mbit/s), Telefonflat uvm.

  • Sekretariatsservice, Coworking, Konferenzräume, Kantinen

  • Ausreichend kostenfreie Parkplätze

  • Einmalige Lage: traumhafter Standort direkt an der Kaikante in Wismar, unvergleichliche Natur in Schwerin „der Stadt der Seen und Wälder“

» News

Seit 20 Jahren hat es sich die Firma AIRSENSE Analytics GmbH als einer der führenden Hersteller für Gefahrstoffdetektoren zur Aufgabe gemacht, Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau herzustellen und weltweit für mehr Sicherheit zu sorgen. In diesen 20 Jahren hat die Firma mit Sitz im Technologie- und Gewerbezentrum e.V. Schwerin/Wismar zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen und die Region stark gefördert. Mit einem Exportanteil von über 90% gelangen die patentierten Geräte, bei denen Funktion und Sicherheit im Vordergrund stehen, von Schwerin aus in die ganze Welt und helfen somit weltweit verlässlich bei der Erkennung von Gefahrstoffen.

Die AIRSENSE Analytics GmbH mit aktuell knapp 30 Mitarbeitern ist einer der führenden Hersteller für Gefahrstoffdetektoren weltweit. Ob bei der FIFA WM 2006 in Deutschland, dem G8-Gipfel 2008 in Heiligendamm, den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi, der Fußball-WM 2014 in Brasilien: Die patentierten, hochsensiblen High-Tech-Detektoren aus Schwerin erkennen in Sekundenschnelle gefährliche Gase und Sprengstoffe und tragen somit dazu bei, die Sicherheit bei Großereignissen zu erhöhen. 2012 wurde eine speziell entwickelte elektronische Nase mit einer Sojus-704A Trägerrakete ins All auf die Internationalen Raumstation ISS verbracht. Mit der E-Nase wurde dann die Belastung durch Bakterien und Pilze im russischen Segment der Raumstation gemessen.
Dies zeigt deutlich die Internationalisierung des Unternehmensgeschehens, wofür das Unternehmen 2013 mit dem IHK-Exportpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern geehrt wurde.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die nächsten 20 erfolgreichen und spannenden Jahre.

http://airsense.com/en

20Jahre AIRSENSE Analytics

In Schwerin sucht die Dachs GmbH einen Mitarbeiter für den Software-Support (m/w) und einen Software-Entwickler (Java) (m/w).

DACHS Software-Support (m/w)

Die DACHS GmbH ist ein Tochterunternehmen der KISTERS AG, Aachen und entwickelt seit 12 Jahren erfolgreich IT-Lösungen zur Unterstützung der Prozesse Handel und Transport von Strom und Gas für Stadtwerke, Energiehändler und die Industrie. Unser kleines Team am Standort Schwerin besteht aus 15 Mitarb…

So geht Brandschutz heute! Die Brennstoffzelle der Fuji N2telligence GmbH erzeugt aus Erdgas nicht nur Strom, Wärme und Klimakälte, sondern sorgt auch für zuverlässige Brandverhütung durch sauerstoffarme Luft. Ideal für Rechenzentren, Lager und Archive.

Wer heute noch löscht steht auf dem Schlauch.

Nach nur wenigen Jahren von der ersten Idee bis hin zum vollzertifizierten und kommerziellen Produkt, bieten wir heute – gemeinsam mit unserem Mutterkonzern …