Das Technologiezentrum im Auftrag von Wissenschaft und Forschung

Ein elementarer Vorteil für angesiedelte Unternehmen im TGZ Schwerin: die Nähe zur Hochschule Wismar. Nur 30 Minuten entfernt studieren rund 6.000 junge Menschen in zukunftsträchtigen Studiengängen, z. B. Elektrotechnik oder Multimediatechnik, aber auch Design, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau oder Betriebswirtschaft. Immer wieder organisiert das TGZ Treffen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, holt Studenten in die Zentren, bringt Forscher und Unternehmen zusammen.

Die Professoren und Mitarbeiter der Hochschule Wismar sind für ihre hervorragende Zusammenarbeit mit der Wirtschaft bekannt. Sie kooperieren auf vielen Gebieten mit den Technologieunternehmen und arbeiten gemeinsam an Produkten für Zukunftsmärkte.